__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"eb2ec":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"eb2ec":{"val":"var(--tcb-color-4)","hsl":{"h":206,"s":0.2727,"l":0.01,"a":1}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"eb2ec":{"val":"rgb(57, 163, 209)","hsl":{"h":198,"s":0.62,"l":0.52,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Kaltnebelverfahren mit Wasserstoffperoxid-Technologie

Smarte 3D-Desinfektionstechnologie für Räume, Fahrzeuge, Equipment, Medizinprodukte und Co.

Mittels dem DiosolGenerator Kaltnebelsystem wird das Desinfektionsmittel Diosol (Wasserstoffperoxid mit oder ohne Silberionen) im Raum / Fahrzeug etc. als schwebefähiges Micro-Aerosol über die Luft vernebelt (auch „Kaltvernebelung“, "Aerogene Desinfektion" oder „Aerosoldesinfektion“ genannt). Durch diesen feinsten H2O2 Wirkstoffnebel erreicht das Diosol alle Flächen, die Raumluft sowie die kleinsten Spalten und Zwischenräume.

Das dreidimensionale Kaltnebelverfahren wird in der Fachsprache auch als "aerosolized Hydrogen Peroxid" (kurz aHP) bezeichnet. 

Die innovative und wissenschaftlich-geprüfte Kaltnebel-Technologie von DIOP ist ein wissenschaftlicher Hygiene Standard, der nicht mit billigen ULV-Foggern und Handnebelgeräten aus Plastik zu verwechseln ist.

Was ist Wasserstoffperoxid Kaltnebel?

Bei H2O2 Kaltnebel handelt es sich um einen hochfeinen, schwebefähigen Desinfektionsnebel im Mikrometer-Bereich (Tröpfchengrößen in μm).  

Dieser feine Wirkstoffnebel entsteht durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen einem AerosolGenerator (z.B. DiosolGenerator) und einem Aerosol Desinfektionsmittel (z.B. Diosol).

Der bewährte, biozide Wirkstoff Wasserstoffperoxid (kurz H2O2) wird bereits seit vielen Jahrzehnten erfolgreich und umgebungsschonend für Desinfektionsmaßnahmen aller Arten eingesetzt.

Diese hocheffiziente Mischung ermöglicht Ihnen eine leistungsstarke und lückenlose Raum-, Luft- und Flächendesinfektion nach Europäischem Desinfektionsstandard DIN EN 17272.

Aerogene Desinfektion: Automatisiert und touchless nach EN-Norm

Durch die automatisierte und aerogene Desinfektionsmethode ("Touchless Disinfection") erreichen Sie nicht nur eine lückenlose Raumdesinfektion, sondern auch ein hochwirksames Desinfektionsresultat (Flächendesinfektion plus Raumluftdesinfektion).

Bereits mit unserem Diosol Wasserstoffperoxid-Gehalt von 3% sorgen Sie für eine bakterizide und viruzide Desinfektionswirkung bei gerade einmal 60 Minuten Einwirkzeit. Die sporizide Wirksamkeit (RKI-Wirkungsbereich ABCD) erreichen Sie innerhalb von 60 Minuten mit dem Diosol 19.

Bereits während sowie nach dem Kaltnebel-Desinfektionsprozess zerfällt das umgebungsschonende Wasserstoffperoxid zu Sauerstoff und Wasser. 

Kaltnebelverfahren nach wissenschaftlichem Standard gegen Corona, 4-MRGN und Sporen

Verlassen Sie sich bei Ihren professionellen Desinfektionsmaßnahmen (z.B. COVID 19 Pandemie-Desinfektionen, Schlussdesinfektionen, Infektionsprävention etc.) niemals auf Kaltnebelverfahren, welche wissenschaftlich nicht erwiesen sind.


Wir bei DIOP stellen Ihnen ein validiertes Kaltnebelverfahren im Einklang mit der maßgeblichen DIN EN 17272 sowie den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) zur Verfügung.


Profitieren Sie von einem flexiblen und anwenderfreundlichen Hygienestandard im Kampf gegen multiresistente Erreger, Schimmelpilzen, Schimmelsporen, Coronaviren, unbehüllten Viren sowie Sporen.

Individuelle Konfiguration von Kaltnebelgeräten und Desinfektionskammern

Benötigen Sie von uns uns ein Starterpaket, welches Ihren individuellen und anspruchsvollen Desinfektionsvorgängen gerecht wird? Kein Problem.


Egal, ob Kaltnebelgerät, Kaltnebel Desinfektionsmittel, Kaltnebel Zubehör zur Fahrzeugdesinfektion (Autos, Busse, Wohnmobile, Rettungsfahrzeuge etc.) oder eine High-Tech Desinfektionskammer zur Aufbereitung von Medizinprodukten und Medizingeräten.


Selbstverständlich auch Lösungen zur Desinfektion von Klimaanlagen, Schächten, Zwischendecken, verwinkelte Raumluft-Technische Anlagen (RLT's), Sicherheitswerkbänke, Inkubatoren, Isolatoren und vieles mehr.


Bei uns erhalten Sie exakt das, was Sie für eine Komplett-Desinfektion benötigen - ohne wenn und aber.

Ihre Vorteile im Vergleich zu anderen Desinfektionsverfahren auf einen Blick

  • Rechtliche Sicherheit durch EN-Normen: Auf europäischer Ebene geprüftes Desinfektionsverfahren, siehe DIN EN 17272
  • Essentielle Vorteile gegenüber Verfahren basierend auf UV-C Bestrahlung oder der Natriumhypochlorit Desinfektion (Aktives Chlor freigesetzt aus Hypochloriger Säure)
  • Lückenloses und Materialschonende Innenraumdesinfektion im Vergleich zur Behandlung mit Ozongeneratoren
  • Ökonomischer als Wasserstoffperoxid Raumbegasungen oder gefährliche Formaldehyd Begasungen nach TRGS 522 
  • Wasserstoffperoxid-Verfahren befinden sich in der "Liste der vom Robert Koch-Institut geprüften und anerkannten Desinfektionsmittel und -verfahren"